Arabisch

Aus BabelWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arabisch
Sprecher
Sprachfamilie Semitische Sprachen
Verwandte Sprachen Arabisch, Hebräisch
Arabisch lernen
Arabisch als Zielsprache
Arabisch als Lehrsprache
Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung ‏اللغة العربية‎, DMG al-luġa al-ʿarabiyya ‚die arabische Sprache‘, kurz ‏العربية‎, DMG al-ʿarabiyya ‚das Arabische‘, Aussprache?/i) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform ‏الفصحى‎ / Fuṣḥā eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen. Schätzungsweise wird Arabisch von 320 Millionen Menschen als Muttersprache und von weiteren 90 Millionen als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen. Auch durch seine Rolle als Sakralsprache entwickelte sich das Arabische zur Weltsprache. Die moderne arabische Standardsprache beruht auf dem klassischen Arabischen, der Sprache des Korans und der Dichtung, und unterscheidet sich stark von den gesprochenen Varianten des Arabischen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arabische Sprache aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.