Deutsch

Aus BabelWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch
Sprecher
Sprachfamilie Westgermanische Sprachen
Verwandte Sprachen Afrikaans, Deutsch, Englisch, Niederländisch
Deutsch lernen
Deutsch als Zielsprache
Deutsch als Lehrsprache

Die deutsche Sprache (kurz: Deutsch [dɔʏ̯ʧ]), Abk.: dt., gehört zur westgermanischen Gruppe des germanischen Zweiges der indogermanischen Sprachen.

Deutsch ist die meistgesprochene Muttersprache in der Europäischen Union und eine bedeutende Regionalsprache. Es wird im deutschen Sprachraum gesprochen, zu dem Deutschland, Österreich, die Deutschschweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien, Südtirol, das Elsass und Lothringen gehören. Deutsch ist Minderheitensprache in einigen mittel- und außereuropäischen Ländern, Nationalsprache im afrikanischen Namibia und zählt zu den zehn wichtigsten Sprachen der Welt.

Zu den Varietäten der deutschen Sprache gehören ebenso wie die Standardsprache – als Dachsprache entstanden aus hochdeutschen Mundarten und auch als Hochdeutsch, Standarddeutsch, Schriftdeutsch oder als deutsche Literatursprache bezeichnet – eine Vielzahl von Lokaldialekten, aufgeteilt in hochdeutsche und niederdeutsche Mundarten.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Deutsche Sprache aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.