Esperanto

Aus BabelWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Esperanto
Sprecher
Sprachfamilie Plansprache
Verwandte Sprachen Esperanto
Esperanto lernen

Esperanto ist eine Plansprache, bzw. eine Welthilfssprache, und eine lebende Sprache. Unter dem Pseudonym Doktoro Esperanto (,Doktor Hoffender‘) veröffentlichte Ludwik Lejzer Zamenhof 1887 die heute noch gültigen Grundlagen der Sprache. Seine Absicht war, eine leicht erlernbare, neutrale Sprache für die internationale Verständigung zu entwickeln.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Esperanto aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.